2016: Eilmeldung! Brücke bleibt geschlossen! Untere Naturschutzbehörde untersagt die Öffnung für das ganze Jahr 2016. Wir bedankten uns für dieses "nette" Osterpräsent.

Herzlich willkommen auf der Europabrücke Neurüdnitz-Siekierki!

Nachdem die längste Brücke der Oder über 60 Jahre als Grenzbrücke und militärische Nachschublinie abgeriegelt war, war dieses einzigartige technische Denkmal seit dem 15. März in 2014 wieder regelmäßig geöffnet. 2015 blieb die Brücke aufgrund der Androhung einer Verfügung durch die Untere Naturschutzbehörde des Landkreises MOL namentlich Herr Trakat geschlossen. In 2016 bleibt die Brücke nach Ankündigung der Öffnung ab Ostern wieder geschlossen, da die gleiche Untere Naturschutzbehörde uns den Betrieb am 24.03.16 per Anordnung verbietet. Für jede Zuwiderhandlung sind 10.000 Euro fällig, die wir leider nicht haben. 

Über die ehemalige Eisenbahnbrücke pendelte eine Handhebeldraisine als Brückentaxi zwischen Deutschland und Polen. Fahrräder konnten mit dem Brückentaxi zu einer Tour am anderen Ufer starten.

Ihre Anfahrt zur Europabrücke planten Sie bitte unter goo.gl/maps/FTzi3.

Auf Ihren Besuch freute sich der Freundeskreis der Europabrücke Neurüdnitz-Siekierki!



Das Wetter in Oderbruch

Europabrücke Tel. 033633 69080

Brücke auch in 2016 geschlossen! Anordnung der Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises MOL. Wir bitten um Verständnis! Vielen lieben Dank.









 
Presse | Haftungsausschluss | Suche | Impressum