Häufige Fragen und Antworten zum Brückentaxi

Warum kann man die Europabrücke nicht zu Fuß überqueren? Weil es sich um eine ehemalige Eisenbahnbrücke ohne Boden handelt.
Was ist ein Brückentaxi? Ein Brückentaxi ist eine Handhebeldraisine zum Überqueren der Oderbrücke zwischen dem deutschen Neurüdnitz und dem polnischen Siekierki.
Was ist eine Handhebeldraisine? Eine Handhebeldraisine ist ein Schienenfahrzeug, das durch Hebeln mittels Muskelkraft bewegt wird.
Wie viele Personen können mit einer Draisine fahren? Es können bis zu 12 Personen mit einem Brückentaxi transportiert werden.
Fährt man alleine mit der Draisine? Nein - das Brückentaxi wird immer von einem unserer Mitarbeiter begleitet.
Können Fahrräder mitgenommen werden? Ja - die Fahrradmitnahme ist möglich und erwünscht.
Was ist zu tun, wenn sich das Brückentaxi nicht an dem gewünschten Startpunkt befindet? Das Brückentaxi kommt nach jeder Tour automatisch zum Ausgangspunkt zurück
Warum kann man bis dato nur über die Strombrücke und nicht über die Flutbrücke fahren? Weil die polnischen Behörden diesen Teil der Oderbrücke leider noch nicht freigegeben haben.
An welchen Tagen verkehrt das Brückentaxi? Zwischen März und September an allen Samstagen, Sonntagen und Feiertagen von 10:00 bis 18:00 Uhr. Mit Gruppen vereinbaren wir gerne individuelle Veranstaltungen und Öffnungszeiten.
 
Presse | Haftungsausschluss | Suche | Impressum